Wheel Blaster EVO-500

Lackvorbereitung in wenigen Minuten

Technische Daten

Technische Daten

Vorteile

Vorteile

Anwendung

Anwendung

Produktvideo

Produktvideo

FAQ

FAQ

Anfrage

Anfrage

ab 7.900,- EUR
zzgl. MwSt. u. Fracht

Einsatzmöglichkeiten

Lackvorbereitung für Felgen in nur wenigen Minuten – gründlich und schnell. Reduzieren Sie die eingesetzte Arbeitszeit zur Lackvorbereitung von Felgen auf ein absolutes Minimum. Mit dem Wheel Blaster EVO-500 mattieren Sie Felgen in nur noch ca. 2 - 5 Minuten.

Das eingesetzte Hochgeschwindigkeits-Mattierungsverfahren schafft perfekte Oberflächen, für perfekte Lackierergebnisse, mit minimalem Zeiteinsatz. Die gleichmäßige und gründliche Lackvorbereitung erfolgt bis in den kleinsten Zwischenraum.

Durch das spezielle Mattierungsverfahren wird lediglich die Lackoberfläche der Felge fein mattiert. Bei fachgerechter Anwendung wird nur die obere Lackschicht für die Lackierung aufbereitet. Die Lackschicht wird dabei nicht durchdrungen und das Grundmetall bleibt unversehrt.

Technische Daten

Artikel-Nr. WHE10100
Max. Felgendurchmesser 26“
Nennleistung 0,55 kW
Elektr. Anschluss 400 V / 16 A
Druckluftanschluss 2-10 bar / ca. 900 – 1000 l/min.
Abmessungen (BxT) 1300 x 1750 mm
Höhe (geschlossen/geöffnet) 2200 / 2400 mm
Gewicht 350 kg

Downloads

Unser aktuelles Datenblatt und Prospekt zum Durchblättern und Ausdrucken.

Vorteile

Die Basis für perfekte Lackierergebnisse

Das extrafeine Mattierungsverfahren des WHEEL BLASTER EVO-500, ermöglicht die gleichmäßige sehr und schonende Lackvorbereitung, selbst in schwer zugänglichen Zwischenräumen der Felgen.

Auch in besonders filigranen Bereichen, wie z.B. zwischen den feinen Buchstaben und Zahlen der Felgenkennzeichnungen gelingt die Lackvorbereitung in nur wenigen Sekunden.

Ein sehr gründliches und fein mattiertes Schleifbild ist das Ergebnis dieser schonenden Art der Lackvorbereitung. Bei fachgerechter Anwendung wird nur die obere Lackschicht für die Lackierung aufbereitet. Die Lackschicht wird dabei nicht durchdrungen und das Grundmetall bleibt unversehrt.

Lackvorbereitung in wenigen Minuten

Die komplette Lackvorbereitung der gesamten Felge erledigen Sie mit dem Wheel Blaster Evo in nur ca. 2 - 5 Minuten. Sauber und gründlich, bis in den kleinsten Zwischenraum der Felge.

Im direkten Vergleich zum herkömmlichen Anschleifen der Felgenoberfläche reduzieren Sie durch den Einsatz des WHEEL BLASTER EVO-500 den Arbeitszeiteinsatz durchschnittlich um ca. 30 Minuten je Felge. Schon mit vier Radsätzen (16 Felgen) haben Sie so einen ganzen Arbeitstag (8 Stunden) eingespart.

Innovation in der Lackvorbereitung. Durch dieses Mattierungsverfahren senken die Stückkosten und steigern die Produktivität und Rentabilität bei der Felgeninstandsetzung ganz erheblich.

Anwendung

In dem WHEEL BLASTER EVO-500 können Felgen bis zu einem Durchmesser von 26“ für die nachfolgenden Lackierarbeiten fachgerecht, gründlich und besonders schnell vorbereitet werden.

In dem hell erleuchteten Arbeitsraum wird in ergonomischer Arbeitshöhe die Felge auf der dreh- und verstellbaren Felgenaufnahme komfortabel und flexibel bearbeitet.

In nur wenigen Minuten schafft dieses schonende Mattierungsverfahren perfekte Oberflächen für perfekte Lackierergebnisse bis in den kleinsten Zwischenraum.

Diese Anlage verfügt standardmäßig über eine kosten- und umweltschonende Rückgewinnungseinheit für das Mattierungsmittel.

Darüber hinaus stehen die folgenden, optionalen Erweiterungen zur Verfügung:

  • Filterreinigung mit pneumatischem Rüttelmotor (reduziert den Reinigungsaufwand erheblich)
  • Rollengeführtes Zugband mit Gegengewicht (als Hebehilfe für Strahlpistole und Schlauch zur Entlastung des Armes während der Anwendung)
  • Abblaspistole mit Abzug und Spiralschlauch im Arbeitsraum (zur praktische Bauteilreinigung direkt im Arbeitsraum)
  • Verschleiß- und Lärmschutz (Auskleidung des Arbeitsraumes zur Geräuschreduzierung und zum Schutz der inneren Kabinenoberflächen)

Produktvideo

WHEEL BLASTER EVO-500

Produktvideo

Bezeichnung: WHEEL BLASTER EVO-500
Artikel-Nr.: WHE10100
Thema: Lackvorbereitung für die Felgenbeschichtung
   
Auflösung: Full HD 1920 x 1080 Pixel (1080p)
Videolänge: 1:22 Minuten

Anfrage

Telefonische Beratung
schnell und zielorientiert

+49 (0)4486 9383 170

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 8 - 17 Uhr
Fr.: 8 - 15 Uhr

Frage zum Produkt
Sie haben eine Frage zu diesem Produkt oder benötigen eine Preisauskunft?

 

Häufig gestellte Fragen

Für welche Anwender ist das Gerät geeignet?

Der WHEEL BLASTER EVO-500 ist für alle Unternehmen geeignet, die Felgen reparieren, beschichten oder veredeln, wie beispielsweise Lackierer, Pulverbeschichter, Reifenhändler, Smart-Repair und Kfz-Werkstätten, Fahrzeugaufbereiter sowie Unternehmen aus artverwandten Branchen.

Wie gliedert sich das Gerät in den bestehenden Arbeitsprozess ein?

Nach der Felgenreinigung übernimmt der WHEEL BLASTER EVO-500 die fachgerechte Lackvorbereitung der Felgen. Die Oberflächen werden dabei bis in den kleinsten Zwischenraum fein angeraut und bilden so den optimalen Untergrund für perfekte Ergebnisse bei der Nasslackierung oder der Pulverbeschichtung.

Was sind die Vorteile zur herkömmlichen Lackvorbereitung?

Der WHEEL BLASTER EVO-500 übernimmt für Sie das mühsame und zeitaufwendige Anschleifen der Felgen für die nachfolgende Lackierung. In nur wenigen Minuten schafft dieses schonende Mattierungsverfahren perfekte Oberflächen für perfekte Lackierergebnisse, bis in den kleinsten Zwischenraum. Selbst in besonders filigranen Bereichen, wie z.B. zwischen den feinen Buchstaben und Zahlen der Felgenkennzeichnungen gelingt die Lackvorbereitung in nur wenigen Sekunden. Der Arbeitszeitaufwand für die Lackvorbereitung wird so auf ca. 2 – 5 Minuten je Felge reduziert und gestaltet sich dabei in ergonomischer Arbeitshöhe als durchaus angenehme Tätigkeit.

Ist das Mattierungsverfahren materialschonend?

Dieses schonende Mattierungsverfahren schafft bei ordnungsgemäßer Anwendung feine, angeraute Oberflächen, ohne dabei das Grundmaterial anzugreifen.

Können mit dem Gerät auch andere Bauteile bearbeitet werden?

Mit dem WHEEL BLASTER EVO-500 können auch andere Bauteile in der passenden Größe mattiert werden. Bei Bedarf kann auch die drehbare Felgenaufnahme entnommen werden und stellt so noch mehr Arbeitsraum zur Verfügung.

Wie aufwendig ist die Inbetriebnahme des Geräts?

Der WHEEL BLASTER EVO-500 wird von unserer Spedition auf einer Holzpalette angeliefert. Nach dem Entfernen der Außenverpackung wird das Gerät mit einem geeigneten Hebezeug (z.B. Gabelstapler, Kran, Hochhubwagen etc.) von der Palette gehoben. Das Gewicht beträgt ca. 350 kg. Der WHEEL BLASTER EVO-500 ist so konstruiert, dass er jederzeit mit einem Handhubwagen bewegt werden kann. Anschließend erfolgen die Anschlüsse für Strom und Druckluft. Nach der Kontrolle der Drehrichtung des Motors wird die Felgenaufnahme im Innenraum ausgerichtet und das Mattierungsgranulat eingefüllt. Das Gerät ist nun einsatzbereit.

Welche Anschlüsse benötigt das Gerät?

Elektrischer Anschluss: 400 V / 16 A / CEE Stecker
Druckluftanschluss: 2 – 10 bar / ca. 900 – 1000 l/min. / Schlauchtülle 1“

*Leasingbeispiel: 72 Monate Laufzeit, ohne Anzahlung, 10% Restwert zzgl. MwSt. und Fracht.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

carVice systems OHG
An den Kolonaten 23a
26160 Bad Zwischenahn
Deutschland

Telefon: +49 4486 9383170
E-Mail: info@carvice.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. - Do.: 8 - 17 Uhr
Fr.: 8 - 15 Uhr

INFORMATION
Impressum
Datenschutzerklärung