Trockenstahler

Schnelle und effiziente Trocknung und Aushärtung von Primern und Lacken

Technische Daten

Modell1
SPEED DRY 100B
2
SPEED DRY 200B
3
SPEED DRY 200C
4
UV-TROCKNER MBS-6
5
SPEED DRY 100A
6
SPEED DRY 200A
Artikel-Nr. GER05150 GER05200 GER05220 GER05390 GER05230 GER05240
Leistung 1000 W 2 x 1000 W 2 x 1100 W 500 W 1000 W 2 x 1000 W
Trocknungsfläche
in mm
600 x 800 1200 x 800 800 x 800 k.a. 800 x 450 800 x 800
Technik Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
UV-A
315-380 nm
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Elektrischer
Anschluss
230 V 230 V 230 V 230 V 230 V 230 V
Timer 0-60 min. 0-60 min. 0-60 min. 10s - 15 min. 0-60 min. 0-60 min.
Heizleistung
einstellbar
30 – 100 % 30 – 100 %
Vortrocknung
(Pulse-Funktion)
Gewicht 12 kg 19 kg 28 kg 37 kg 20 kg 22 kg
 
Modell7
SPEED DRY 100AX
8
SPEED DRY 200AX
9
SPEED DRY 200X
10
SPEED DRY 300AX
11
SPEED DRY 300CX
12
SPEED DRY 600AX
Artikel-Nr. GER05242 GER05245 GER05249 GER05268 GER05270 GER05280
Leistung 1000 W 2x 1000 W 2 x 1100 W 3 x 1100 W 3x 1100 W 6 x 1100 W
Trocknungsfläche
in mm
800 x 450 800 x 800 800 x 1000 1200 x 1000 1200 x 1000 1800 x 1000
Technik Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Infrarot/
Kurzwelle
Elektrischer
Anschluss
230 V 230 V 230 V 230 V 230 V 400 V
Timer 0-99 min. 0 - 99 min. 0 - 99 min. 0 - 99 min. 0 - 99 min. 0 - 99 min.
Heizleistung
einstellbar
30 – 100 % 30 - 100 % 35 - 100 % 35 – 100 % 35 – 100 %
Vortrocknung
(Pulse-Funktion)
Trocknungs-
programme
4
Abstandssensor
Autom. Temperatur-
messung- u. -regelung
Gewicht 20 kg 22 kg 44 kg 49 kg 49 kg 65 kg

Einsatzmöglichkeiten

Mit unseren IR-Trocknungsstrahlern verbessern Sie die Oberflächenqualität der Lackierung bei gleichzeitiger Verkürzung der Trockenzeiten von Primern, Basislacken, Decklacken und Klarlacken. Durch die Abdunstung der Oberflächen in Verbindung mit gezielter Wärmeeinbringung ins Innere der Lackschicht wird ein vorzeitiger Verschluss der Oberfläche wirkungsvoll verhindert. Der Lack trocknet von innen nach außen gleichmäßig und sehr schnell. Keine Haut- oder Blasenbildung auf der Oberfläche – brillante Oberflächenqualität! Die Lacktrocknung mittels Infrarot-Technik eignet sich besonders für temperaturempfindliche Werkstücke und Materialien.

Vorteile

Durch den Einsatz von Infrarot-Trockenstrahlern kann die Trocknung und Aushärtung von Primern und Lacken signifikant beschleunigt werden. Durch das Vorwärmen der Werkstücke im Infrarottrocknern verbessern Sie das Trocknungsverhalten des aufgetragenen Lackes und sorgen so für kurze Trocknungszeiten. Nach der Applikation sorgt die Infrarotstrahlung dafür, dass sich die Lackpartikel optimal vernetzen und verbesserte Aushärtungsergebnisse erzielt werden. Für die unterschiedlichen Anforderungen im Bereich der Reparaturlackierung gibt es unseren Infrarot-Trockenstrahler in unterschiedlichen Bauformen und Größen.

Downloads

Unser aktuelles Datenblatt und Prospekt zum Durchblättern und Ausdrucken.

Anwendung

Das Abdunsten von Lösemitteln bzw. das Verdunsten von Wasser aus Lacken kann durch Wärmeeintrag mittels Infrarot Lacktrockner signifikant beschleunigt werden. Bei der Infrarottrocknern erfolgt die Wärmeübertragung unmittelbar und ohne ein Übertragungsmedium.

Diese IR-Strahler werden zur Lacktrocknung so ausgerichtet, dass sich ausschließlich das Bauteil und deren Lackschicht erwärmen. Dies und die Erwärmung ohne Zwischenmedium resultieren in einen hohen thermischen Wirkungsgrad und höheren Leistungsdichten, womit deutlich geringere Aufheiz- und Trockenzeiten erreicht werden.

Die Möglichkeit, aufgrund geringerer Prozesszeiten den Durchsatz zu steigern oder Produktions- und Lagerfläche einzusparen, sind häufig entscheidende Argumente für eine Infrarottrocknung.

Anfrage

Telefonische Beratung
schnell und zielorientiert

+49 (0)4486 9383 170

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 8 - 17 Uhr
Fr.: 8 - 15 Uhr

Frage zum Produkt
Sie haben eine Frage zu diesem Produkt oder benötigen eine Preisauskunft?

 

Häufig gestellte Fragen

Für welche Anwender ist das Gerät geeignet?

Diese Infrarot Trockenstrahler sind für alle Unternehmen geeignet, die Lackierarbeiten im eigenen Unternehmen durchführen möchten, wie beispielsweise Lackierer, Reifenhändler, Smart-Repair und Kfz-Werkstätten, Fahrzeugaufbereiter sowie Unternehmen aus artverwandten Branchen.

Wie gliedert sich diese Geräte in den bestehenden Arbeitsprozess ein?

Nach der Lackierung von Fahrzeugen, Fahrzeugteilen oder andere Werkstücke werden diese Trockenstrahler für die schnelle und effiziente Trocknung und Aushärtung von Primern und Lacken eingesetzt.

Kann man jeden Infrarotstrahler zur Lacktrockung einsetzen?

Für die Lacktrockung werden ausschließlich kurzwellige Infrarot-Trockenstrahler (IR-A) eingesetzt. Charakteristisch für die IR-A-Strahlung ist die starke Erwärmung, die durch das tiefe Eindringen das Material erreicht wird. Durch die Abdunstung der Oberflächen in Verbindung mit gezielter Wärmeeinbringung ins Innere der Lackschicht wird ein vorzeitiger Verschluss der Oberfläche wirkungsvoll verhindert. Der Lack trocknet von innen nach außen gleichmäßig und sehr schnell. Keine Haut- oder Blasenbildung auf der Oberfläche.

Wie aufwendig ist die Inbetriebnahme des Geräts?

Die Geräte werden in Kartons per Paketdienst oder von unserer Spedition angeliefert. Nach dem Entfernen der Außenverpackung wird das Gerät montiert und ist einsatzbereit. Die Geräte werden steckerfertig ausgeliefert.

Welche Anschlüsse benötigt das Gerät?

Speed Dry Baureihen100/200/300: 230 V Schukostecker
Speed Dry 600AX: 400 V CEE-Stecker

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

carVice systems OHG
An den Kolonaten 23a
26160 Bad Zwischenahn
Deutschland

Telefon: +49 4486 9383170
E-Mail: info@carvice.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. - Do.: 8 - 17 Uhr
Fr.: 8 - 15 Uhr

INFORMATION
Impressum
Datenschutzerklärung