Ausbeultechnik

Lackschadenfreie Ausbeultechnik für Aluminium und Stahl

Modul A1: DENT PRO

Modul A2: DENT ECO

Einsatzmöglichkeiten:

Lackschadenfreie Ausbeultechnik zur Beseitigung von Dellen und Beulen an Karosseriebauteilen aus Aluminium- und Stahl. Professionelle Instandsetzung von Hagelschäden. Bei dieser Technik werden die Dellen von innen aus dem Blech gedrückt.

Vorteile:

  • Keine Nachlackierung, der Originallack bleibt erhalten
  • Keine Wertminderung des Fahrzeugs
  • Flexibel und vielseitig einsetzbar
  • Hochwertige Werkzeuge aus Federstahl (Model-A1)
  • Für den mobilen und stationären Einsatz geeignet
  • Ideal auch für die Beseitigung von Hagelschäden

Modul A3: PDR-Klebetechnik PRO (s. Abb. oben, inkl. Zughammer und Dellenheber-Zange)
Modul A4: PDR-Klebetechnik ECO (ohne Dellenheber-Zange, sonst wie Modul A3)

Einsatzmöglichkeiten:

Lackschadenfreie Ausbeultechnik zur Beseitigung von Dellen und Beulen an Karosseriebauteilen aus Aluminium- und Stahl. Professionelle Instandsetzung von Hagelschäden. Bei dieser Technik werden die Dellen von außen aus dem Blech gezogen.

Vorteile:

  • Einsatz an schwer zugänglichen Stellen die von Ausbeullanzen nicht erreicht werden können
  • Keine Rüstarbeiten notwendig
  • Keine Nachlackierung, der Originallack bleibt erhalten
  • Keine Wertminderung des Fahrzeugs
  • Einfache Anwendungstechnik
  • Für den mobilen und stationären Einsatz geeignet

Videos:

Datenblatt
anzeigen

 

ab 390 Euro
zzgl. MwSt und Versand

 

Das passende Zubehör
finden Sie in unserem eSHOP

 

carvice Newsletter 
News & Angebote abonnieren